Büroausflug 2020

Am Freitag 11. September war es wieder soweit. Die Kurmann Architekten AG schloss bereits am Freitagmorgen seine Türen zum Büro und machte sich auf zum Büroausflug 2020. In diesem Jahr ging es nach Samnaun, wo man drei unvergesslich schöne Tage geniessen durfte.

Mittags angekommen am östlichen Nordrand der Schweiz, ging es nach einer Stärkung im Chasa Montana auf eine E-Bike-Tour. Diese führte uns durch die Region um Samnaun, bevor wir gegen den Abend wieder im Chasa Montana eintrafen, wo wir den Abend gemütlich ausklingen liessen. Dabei stiessen auch unsere «Studierenden» zur Gruppe, welche am Freitag noch Schule hatten.

Am Samstag ging es gleich sportlich weiter. Unser Team inkl. Anhang schnürten die Wanderschuhe und uns zog es in die Höhe. Der Ausblick auf die Region wollte uns kaum loslassen, so dass das Mittagessen im El Rico etwas auf uns warten musste. Gestärkt von der frischen Bergluft und dem tollen Mittagessen, teilte sich unsere Gruppe am Nachmittag. Jene welche noch nicht genug gelaufen waren, gingen auf Erkundungstour in Samnaun und suchten sich die einen oder andern Textil-Souvenirs. Den Rest zog es in den Wellnessbereich im Hotel, wo entspannte Stunden vor dem Abendessen in der Schmuggler-Alm genossen wurden.

Angekommen in der Schmuggler-Alm wurden die Erlebnisse des Nachmittags bei einem Apéro ausgetauscht. Die Gespräche vertieften sich dann beim Abendessen und so rundete das heitere Beisammensein den einmal mehr tollen Ausflug ab.

Am Sonntagmorgen wurde dann die Heimreise angetreten und trotz verschiedenen Routen, fanden sich fast alle gleichzeitig in Menznau ein.